Weißkohl

Zutaten:

  • einen Weißkohl
  • drei bis vier große Zwiebeln
  • Speck
  • Gewürze (Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer, Paprika, Kräuter)

Zubereitung:

Die Weißkohlblätter in Stücke schneiden und in einen großen Topf oder Bräter geben. Etwas Wasser hinzugeben und dünsten bis die Kohlblätter dunkel werden. Margarine oder Pflanzenöl zugeben und weiter schmoren lassen. Es dauert schon eine ganze Weile ehe die Blätter dunkel werden, in der Zwischenzeit lässt sich der Rest zubereiten.

Nach belieben Speck anbraten und gleich in den Kohltopf geben. 3 bis 4 große Zwiebeln zerkleinern auch anbraten und in den Kohltopf geben.
Wer möchte kann kleine Gehacktesbällchen oder Fleischstückchen angebraten in den Kohltopf geben.

Den fertigen Kohl ab und zu wenden.
Welche Gewürze zugegeben werden spielt keine Rolle, hier zählt der persönliche Geschmack.Sind diese im Topf, Alles nochmal kräftig rühren und alles ganz dunkel anbraten.

Fertig

Guten Appetit

Weiterführende Artikel zum Thema:

Zucchini mit Ei

Scharfes Zucchini Omelett

Tomate mit Ei

Kräuterspiegelei

Reisrührei mit Basilikum und Oregano