Die IKRA Teleskop Heckenschere ITHS 600 – Unsere Erfahrungen

Um unsere Arbeit zu verbessern, erleichtern und vor allem Zeit zu sparen, arbeiten wir mit der IKRA Teleskop Heckenschere ITHS 600. Die Teleskop Heckenschere ist leicht zu handhaben und lässt sich flexibel einsetzen. Wir nutzen die Schere nicht nur für Hecken, sie eignet sich bei Formschnitt von Sträuchern, Ziergehölzen und Koniferen.

Der Zusammenbau der IKRA

Bei einer Teleskop-Heckenschere spielt die Montage nach dem Kauf eine wesentliche Rolle. Der Zusammenbau sollte nicht kompliziert und mit wenigen Handgriffen erledigt sein. Die IKRA besteht nur aus 3 Teilen (Bild 1), dabei müssen nur 2 Teile, das Griffstück mit dem Teleskop und Schere zusammengesteckt werden.

IKRA Teleskop Heckenschere 600 Erfahrungen

Einfacher geht es nicht, die Schraubhülsen lösen und die beiden Teile zusammenschieben. Das 3. Teil den Schultergurt einhängen (auf Körperlänge einstellen) und die Teleskop-Heckenschere ist einsatzbereit. Die Bedienungsanleitung ist optimal und ermöglicht auch Nichttechniker problemlos den Zusammenbau der Schere.

Die Handhabung der Teleskop-Heckenschere

Durch den Einsatz der IKRA ITHS 600 wurde die Arbeit beim Schneiden unserer Hecke wesentlich erleichtert und vor allem sparen wir Zeit. Der Einsatz der Leiter ist auch nicht mehr nötig, aufgrund der verstellbaren Winkeleinstellung des Antriebskopfes ist die Arbeit noch leichter geworden.

IKRA Teleskop Heckenschere 600 Test

Einmal den entsprechenden Schnittwinkel (Bild 2 u. 3) eingestellt, muss nur noch das Griffstück gerade gehalten werden, ohne ständig die Arme im richtigen Winkel halten zu müssen. Die Winkeleinstellung macht es möglich, ohne sich zu bücken, um alle Bereiche der Hecke zu schneiden.

IKRA Teleskop Heckenschere

GartenBob.de Tipp

Gegenüber einer herkömmlichen Heckenschere ist aufgrund der Länge der Schere der Schwerpunkt verlagert. Der Umgang mit der Teleskop Heckenschere sollte geübt werden, in kürzester Zeit hat man das Scheiden mit den verschiedensten Winkeln und Verlängerung im Griff.

Schreibe einen Kommentar