Chilikartoffeln mit Gemüseeiersalat

Zutaten:

  • Kartoffeln, die Menge richtet sich nach Hunger und Personenanzahl
  • 10 Eier, für 2 – 3 Personen
  • 3 – 4 Tomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Olivenöl, Nussöl oder Rapsöl
  • Chilisoße

Zubereitung:

Die Kartoffeln schön weich kochen, da die Mahlzeit erst so richtig schmeckt wenn alles zusammen gematscht wird. Nur für das anrichten sollten die Kartoffeln in Stücken serviert werden sonst vergeht den Gästen das Essen. Im Magen kommt sowieso alles durcheinander.

Die Eier 10 Minuten kochen und abschrecken, wenn frische Eier verwendet werden lassen diese sich schlecht abpellen, einfach unter kalten Wasser abpellen. Die Eier in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Tomaten, Gurken und Zwiebel in kleine Stücke schneiden und zu den Eiern geben. Einen Schuss Olivenöl zugeben, mit Raps oder Nussöl etwas auffüllen und alles vermischen. Raps oder Nussöl weiter zugeben bis sich eine Soße bildet. Mit den Gewürzen abschmecken, fertig.

Schreibe einen Kommentar