Spaghetti, Kräuter, Zwiebelsoße

Zutaten:

  • 1 Pckg. Spaghetti
  • 3 – 4 große Zwiebeln
  • 3 Tomaten
  • Tomatenmark, neutralen Ketchup
  • 200 g Fleischwurst, 100 g Speck
  • Meersalz, weißer Pfeffer, Paprika, 2 Teelöffel Zucker, Olivenöl
  • Oregano, Thymian, Rosmarin, Majoran, Salbei

Zubereitung:

Spaghetti mit Meersalz sehr weich kochen. Speck in einer Pfanne auslassen und die Speckstückchen in einen Topf geben. In dem Fett Fleischwurststückchen anbraten und ebenfalls in den Topf geben. In dem verbleibenden Fett Zwiebelstückchen kräftig anrösten. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und mit den Speck- und Fleischwurststücken anschwitzen.

Etwas Wasser auffüllen und alles aufkochen, sind die Tomaten weich alles grob pürieren. So viel Wasser auffüllen bis die gewünschte Soßenmenge erreicht ist und kacheln lassen. Tomatenmark und Ketchup sowie die Gewürze zugeben bis der gewünschte Geschmack erreicht ist. Je nachdem welcher Kräutergeschmack dominieren soll ( richtet sich nach eigenen Geschmack ) die Menge erhöhen.

Mit dem Zucker verfeinern, reichen die 2 Teelöffel nicht aus kann die Menge beliebig erhöht werden bis die Soße einen süßlichen Geschmack hat. Vor dem anrichten die Spaghetti kurz in Olivenöl anschwitzen.

Weitere interessante Artikel:

Schreibe einen Kommentar