Kräuterschnitzel

Zutaten:

  • 2 Schnitzel
  • Rapsöl
  • Senf, Sorte nach eigenem Geschmack
  • Petersilie, Majoran, Schnittlauch, Kerbel, viel Kümmel u.a. einfach eine Kräutermischung nach eigenem Geschmack
  • Maggi
  • Meersalz, weißen Pfeffer, Paprika
  • 3-4 Eier
  • 2 Toastscheiben

Zubereitung:

Das Rapsöl in die Pfanne geben bis der Boden komplett bedeckt ist. Die

Schnitzel mit viel Senf einstreichen und nach belieben mit den Gewürzen bestreuen. Wer möchte kann seine Schnitzel auch panieren. 1-2 Eier auf einen Teller verrühren, die Schnitzel hinein und wenden, dass sie komplett mit dem Ei umgeben sind. Danach auf einen Teller mit Semmelkrume beidseitig einlegen. P.S. benutzen Sie kein Paniermehl sondern reine Semmelkrume.

Die Schnitzel kräftig durchbraten bis sie schon braun sind. Die 2 Toastscheiben ebenfalls in dem Öl braun brutzeln und auf einen Teller legen.

Schnitzel auflegen die Kräuter in der Pfanne kurz durchbraten und auf die Schnitzel geben. Die Eier vom Schnitzeleinlegen kurz durchbraten und ebenfalls auf die Schnitzel legen. Mit viel Gänseblümchen und Löwenzahnblüten belegen.

Fertig, Guten Appetit

Weiterführende Artikel zum Thema:

Zucchini mit Ei

Scharfes Zucchini Omelett

Tomate mit Ei

Kräuterspiegelei

Reisrührei mit Basilikum und Oregano

Schreibe einen Kommentar