Kräutergarten

Kräuter im eigenen Garten sind nicht nur was für Feinschmecker.

Der Anbau von Kräutern ist nicht nur ein Privileg für Haus und Gartenbesitzer, sie lassen sich auch in Blumenkübel, Töpfen, oder in Margarinen-Schachteln anbauen. So steht dem eigenen Kräutergarten nichts mehr im Wege.

Kräuter für den Garten

Die Auswahl an Kräutern im Garten ist groß und vielfältig. Durch die Vielfältigkeit an Farben und Formen lassen sich Kräuter ideal in die Gestaltung des Garten einbeziehen. Dabei bezieht sich der Einsatz der eigenen Kräuter nicht zwingend nur auf die Ästhetik und das verfeinern von Speisen. Auch im Bereich der Gesundheit spielen viele Kräuter durch ihre spezielle Heilwirkung eine wichtige Rolle. Eine Auswahl der am häufigsten vorkommenden Kräuter in Deutschland gibt es hier.   Weiterlesen

Kräuter trocknen

Der Garten und die freie Wildbahn bietet ein reichhaltiges Angebot an Kräutern, Gewürz und Heilpflanzen. Getrocknet und bei richtiger Lagerung sind diese über Jahre haltbar. Es empfiehlt sich der Kauf eines Kräuter und Heilpflanzenbuches eine einmalige Investition die sich lohnt.Schon die regelmäßige Verwendung von frischen oder getrockneten Kräutern kann den Verbrauch von vielen industriell hergestellten Medikamenten senken.    Weiterlesen

Kräuter im Winter

Die Wintermonate sind lang, um trotz alledem mit frischen Kräutern versorgt zu sein empfiehlt es sich Mitte August nochmals die verschiedensten Kräuter in Töpfen oder Blumenkästen zu sähen. Am günstigsten die Aussaatbehälter stehen in einem Gewächshaus. Hat man kein Gewächshaus empfiehlt sich eine geschützte Ecke am Haus, da die Nächte schon etwas kälter werden können. So lange es die Temperaturen erlauben lassen Sie die Kräuter im Gewächshaus.   Weiterlesen

Kräuter und Heilpflanzen als Grippeschutzmittel

Kräuter im Garten anzubauen lohnt sich in dreierlei Hinsicht. Einmal hat man die Kräuter als Zutaten zu den Mahlzeiten und zum zweiten schützt man sich durch ihre Heilwirkung gegen Krankheiten, zum dritten spart man Geld für Grippemedikamente. Petersilie, Schnittlauch, Majoran, Basilikum, Thymian, Beifuss, Brennnessel, Brombeere, Knoblauch, Löwenzahn, Ringelblumen und viele mehr lassen sich im Garten anpflanzen bzw. wachsen als Wildkräuter von ganz alleine.   Weiterlesen

Aromastoffe und künstliche Geschmacksverstärker

Wenn Sie beginnen mit frischen Gartenkräutern oder eigenem Gemüse zu werkeln, oder nach den Rezepten im Gartenbob.de Kochbuch zu kochen werden Sie feststellen das frische Kräuter und Gemüse gar nicht so richtig schmecken. Sie machen nichts falsch, lediglich sind Ihre Geschmacksnerven durch die in Fertiggerichten, Konserven, Gemüsegläser und selbst wenn Sie in Ihre Lieblingsgaststätte gehen werden Fertigprodukte verwendet, in Brötchen, im Kuchen der bei fast allen Bäckern immer gleich aussieht und auch gleich schmeckt durch künstliche Aromen und Geschmacksverstärker so richtig im wahrsten Sinne des Wortes versaut.   Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar