Kartoffeln mit Erbsen und Gulasch

Zutaten:

  • 3 – 4 Kartoffeln
  • 300 g Erbsen, entspricht 1 Dose Erbsen
  • Bratmargarine oder Sonnenblumenöl
  • ca. 300 g Gulasch ( ist keine Zeit, gibt es auch fertig in der Dose )
  • Salz, Zucker, Pfeffer, Honig

Zubereitung:

Die Kartoffeln weich kochen, zwei Prisen Salz zugeben, sind die Kartoffeln weich das Wasser abgießen. Die Erbsen in einer Pfanne unter Zugabe von Wasser weich kochen, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Sind die Erbsen weich und das Wasser verdampft Öl oder Margarine zugeben und leicht anbraten. Etwas Wasser zugeben bis eine dicke Soße entsteht. Den Gulasch anbraten und zu den Erbsen geben, die Kartoffeln in Stücke schneiden und ebenfalls zu den Erbsen geben. Alles nochmals kurz durchbruzzeln,  je nach Geschmack mit Honig abschmecken, fertig.

Guten Appetit

Weiterführende Artikel zum Thema:

Möhren Kartoffelsuppe

Mischgemüse Sprossenpfanne mit Löwenzahnblätter

Löwenzahn mit Kartoffelchips

Schnittlauch mit Bratkartoffeln

Rotkohlzeit

Schreibe einen Kommentar