Kaninchenfutter

Zutaten:

  • 4 – 5 Kartoffeln
  • eine Hand voll Löwenzahn- und Brennnesselblätter ( vor der Verarbeitung von Brennnesseln diese mit heißem Wasser übergießen, dann brennen sie nicht mehr )
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Zucker, Maggi
  • 100 g Butter

Zubereitung:

Die Kartoffeln in kleine Stücke schneiden und weich kochen. Brennnessel- und Löwenzahnblätter ebenfalls weich kochen, dass Wasser abgießen und in einer Pfanne in der Butter kurz brutzeln die Kartoffelstückchen zugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Den leicht bitteren Geschmack von Löwenzahn und Brennnessel mit Zucker verfeinern. Mit Maggi lässt sich alles noch verfeinern, sparsam zugeben bis der gewünschte Geschmack erreicht ist.

Weiterführende Artikel zum Thema:

Löwenzahn mit Kartoffelchips

Kartoffeln mit Erbsen und Gulasch

Schnittlauch mit Bratkartoffeln

Kartoffelbrei mit Zwiebeln

Kartoffeln mit Erbsen

Schreibe einen Kommentar