Grillparty

Die Grillparty am Wochenende gehört einfach dazu, sie dient zum gemütlichen beisammen sein, mit der Familie oder Freunden, Nachbarn oder Bekannten. Steaks, Würstchen, Foliekartoffeln, Fisch Gemüse und alles was gegrillt werden kann ist angesagt.

Bis dahin stimmt auch alles, dass Bier und die Drinks sind auch kalt gestellt. Es wird angerichtet und nun kommt die Änderung in vollen Gang, fertige Grillsaucen sind angesagt.

Sie nehmen mit ihren Aromastoffen und Geschmacksverstärkern dem Grillgut den gesamten Geschmack, ob Würstchen oder Steak den eigentlichen Geschmack bringen nur die Saucen, da hätte man sich das Grillen auch sparen können.

Sollte man nicht lieber den Geschmack der frisch gegrillten Steaks genießen, die mit ein wenig Kräutern oder selbst gefertigten Grillsaucen verfeinert werden. Es ist doch so einfach zu neutralen Tomatenketchup ein paar Kräuter und Gewürze zu geben.

Die verschiedensten Kräuter angeboten, dazu die einzelnen Gewürze und jeder Gast kann sich seine Grillsauce selber kreieren. Ob Petersilie, Schnittlauch oder frischer Knoblauch aus eigener Ernte, Basilikum, Thymian, Kerbel oder Majoran aus dem eigenen Kräuterbeet, für jeden Geschmack ist ein Kraut gewachsen.

Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz, kann man doch testen welche Geschmacksrichtung jeder einzelne sein eigen nennt.

Der einzige Aufwand ist ein Schälchen mehr im Abwasch, dies sollte dem Spaß an den eigenen Saucen nicht verderben unter dem Motto: habe ich nicht gekauft sondern selber gemacht, kaufen kann jeder.

Allerdings kann man nicht alles selber machen hin und wieder hat man keine andere Alternative zum kauf von fertigen Produkten.

Schreibe einen Kommentar